English

Français

Deutsch

Florian Langenbeck Historische Türen

Das Kalenderblatt für den 4. Dezember

Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Gewächshaus als Garnierungsvorschlag

Es war ein eigentlich ein von langer Hand vorbereiteter Coup in der Nachbarschaft unserer Einrichtung, der dank des üblichen Abrißchaos dann doch wieder eine hektische Notbergungsaktion mit gekapertem LKW-Kran ausartete. Immerhin konnten wir etwa die Hälfte dieser vielen laufenden Meter bergen.

Wir wissen gar nicht wo mit dem Lobpreis anfangen: Beim historischen Drahtglas, bei dem nicht wie heute üblich die Drähte säuberlich gespannt in geraden Linien verlaufen, sondern eher wie lose eingelegt wirken? Oder bei der mit einfachsten Mitteln montierbaren Metallkonstruktion, die durch außerst pfiffege und einfach konstruktive Detaillösungen überzeugt? Oder mit der Tatsache, dass aufgrund der lösbaren Verschraubungen dies einmal eine Konstruktion ist, bei der wir nicht trennend arbeiten mußten und die so eine weitgehend unbeschädigte Originalpatina aufweist?

Oder fangen wir damit an, was man Schönes aus diesen Einzelteilen machen könnte, ein tiefergelegte Gewächshaus ist nur eine Idee. Einzelne Elemente ließen sich auch problemlos als Vordach kombinieren, mit einem kleinen bischen Bearbeitungsaufwand ließen sich auch zwei Rinnen verlängernd aneinandermontieren.

Unser Vorschlag für eine Dachkonstruktion eines Gewächshauses:

1 Giebeldreieck mit Glas, 1 Firstpfette, 12 Rinnen samt Klammern und Schrauben, 2,5 Abdeckbleche für den First, die Maße entnehmen Sie bitte der Skizze weiter unten. Ohne Glasplatten für das Dach. Ohne Eingangstür / Giebelwand wie auf dem Garnierungsvorschlag. So wie auf dem dritten Bild unten (ohne das Glas, also das schrägstehende, das liegt nur zu Demonstrationszwecken auf)

EUR 1.800,00 incl. 19% MwSt.

Einzelpreise

Glasplatte, pro Stück: EUR 220,00 incl. 19% MwSt.

Rinne, pro Stück: EUR 120,00 incl. 19% MwSt.

Giebeldreieck, pro Stück: EUR 350,00 incl. 19% MwSt.

Glasplatten: auf Anfrage

Weitere Detalbilder

Weitere Fundstücke, Kleinigkeiten, Geschenkideen oder anderes aus unserem Archiv

Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Kaminböcke

Zwei geschmiedete Kaminböcke, um 1800.

Die beiden Kaminböcke sind je 60 cm hoch und 56 cm tief, sie kosten zusammen

EUR 80,00 incl. 19% MwSt.

Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Mieterkeller

Emailliertes Eisenblech

Die beiden Schilder sind je 21 cm breit und 15 cm hoch, sie kosten jeweils

EUR 30,00 incl. 19% MwSt.

Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Umleitung

Französisches Umleitungsschild (wohin auch immer der Weg Richtung Mieterkeller führt) für frankophile Bauwillige, mit Wechselspitze links/rechts. A propos Nachbarn: Es sieht so aus als hätte sich da jemand so über eine signalisierte Umleitung geärgert, dass er sich zu ein paar Zielübungen verleiten ließ. Zwille. Mindestens.

Das Schild ist 100 cm breit und 30 cm hoch es kostet

EUR 80,00 incl. 19% MwSt.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff und Silvan Rehberger