English

Français

Deutsch

Florian Langenbeck Historische Türen

Das Kalenderblatt für den 1. Dezember

Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Gussglasplatten

Diese Platten waren in den 60er- und 70er-Jahren einmal dazu ausersehen zerschlagen zu werden, um die Scherben dann wieder als Fenstermosaike zusammenzusetzen. Uns wurde die Platten, Restbestände eines aus Altersgründen aufgegebenen Ateliers im Sommer angeboten. Sowohl die Besatzung als auch die Besucher unserer Einrichtung waren fasziniert von der Farbenvielfalt und den unterschiedlichen Oberflächen, Wellungen und den daraus resultierenden Lichtspielen. Und alle waren gespannt, was aus diesen Platten einmal werden wird.

Unser eigener Garnierungsvorschlag war der Stahltisch, der uns auch pünktlich zum ersten Advent in Richtung Schweiz verlassen hat. Die genau entgegengesetzte Richtung nahm eine andere Partie. Sie schmückt nun mit einer Hinterleuchtung eine Restaurant in Hamburg. Hinter den Glasplatten wurde eine groß aufgezogene Ablichtung einer französischen Handschrift montiert. Der Inhalt ist - dem Rahmen angemessen - ein Kochrezept.

Die Platten sind etwa 30 cm lang, 20 cm breit und 2 cm stark. Es sind noch etwa 300 Platten vorhanden, sie kosten pro Stück

EUR 25,00 incl. 19% MwSt.

Ein Bild aus dem Adventskalender von Florian Langenbeck Ein Bild aus dem Adventskalender von Florian Langenbeck Ein Bild aus dem Adventskalender von Florian Langenbeck Ein Bild aus dem Adventskalender von Florian Langenbeck Ein Bild aus dem Adventskalender von Florian Langenbeck Ein Bild aus dem Adventskalender von Florian Langenbeck Ein Bild aus dem Adventskalender von Florian Langenbeck Ein Bild aus dem Adventskalender von Florian Langenbeck Ein Bild aus dem Adventskalender von Florian Langenbeck Ein Bild aus dem Adventskalender von Florian Langenbeck

Weitere Fundstücke, Kleinigkeiten, Geschenkideen oder anderes aus unserem Archiv

Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg
Ein Bild aus dem Adventskalender von Florian Langenbeck

Maneken will

Dieser kleine Bengel scheint dringend wohin zu müssen. Kann er aber so einfach nicht, er ist nämlich aus Gußeisen und von nicht unerheblichem Gewicht. Das macht ihn zum idealen Beschwernis oder ausdauerndem Türsteher. Der Bengel ist übrigens neueren Datums, keine Antiquität, nicht unwahrscheinlich, dass es die Reproduktion einer Reproduktion ist

Die Skulptur ist 56 cm hoch und kostet

EUR 60,00 incl. 19% MwSt.

Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Bleiverglasung

Schnuckelige kleine neogotische Bleiglasarbeit, als Schrank- oder Türeinsatz durchaus wieder verwendbar.

Die Bleiglasarbeit ist 47 cm breit und 33 cm hoch und kostet

EUR 50,00 incl. 19% MwSt.

Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg Ein Bild aus dem Adventskalender von Florian Langenbeck Ein Bild aus dem Adventskalender von Florian Langenbeck

Für den guten Vorsatz

Es gibt Geschenke, die braucht man als Beschenkter nicht unbedingt; oder in etwa so nötig wie den sprichwörtlichen Kropf. Außerdem sei dann noch an den Gegensatz zwischen Gutgemeintem und in falschen Hälsen Angekommenem erinnert. Und zuletzt geben wir noch zu bedenken, dass das Tischtuch zwischen Rauchern, Nichtrauchern, Exrauchern, Freizeitrauchern und Passivrauchern eh schon regelmäßigen Belastungsproben bis zur Versagsgremze ausgesetzt ist.

Wenn Sie unter Berücksichtigung des zuvor Geschriebenen immer noch sicher sind, dass Sie jemanden kennen, dem dieses Wendeschild als Zaunpfahlersatz für einen Neujahrs-Vorsatz dienen könnte, dann könnten Sie die Lacher unterm Weihnachtsbaum auf Ihrer Seite haben. Kann aber auch schiefgehen.

Das Wendeschild aus emailliertem Blech ist 36 cm breit und 7 cm hoch und kostet

EUR 95,00 incl. 19% MwSt.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff und Silvan Rehberger